dotcomwebdesign.com
en Willkommen > Reisen > Indien > Auf dem Pfad Buddhas im Norden Indiens

Auf dem Pfad Buddhas im Norden Indiens

(ab 2 Personen)


Diese Reise richtet sich an den besonders am Buddhismus interessierten Besucher. Auf den Spuren Buddhas erfahren Sie viel von seiner Weisheit und erleben die Ruhe und den Frieden, die die heiligen Stätten ausstrahlen.  Eine ungewöhnliche Reise abseits viel begangener Touristenwege.

Buddha

Tag 01 – Deutschland-Delhi

Abflug mit einer Fluggesellschaft Ihrer Wahl nach Delhi

Tag 02 – Delhi

Ankunft in Delhi.  Empfang und Transfer zum Hotel.  Nachmittags Besichtigung Alt- und New Delhis mit Qutab Minar, Humayun Grabmahl, das Rote Fort und das Regierungsviertel.

Tag 03 – Delhi-Patna (Flug S2 6113 (0705/0835)

Vormittags Flug nach Patna.  Empfang und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Fahrt nach Vaishali, bekannt für seine Buddha-Stupas, der Asoka-Säule und dem Bawan Pokhar Tempel.  Übernachtung in Patna

Tag 04 – Patna-Nalanda-Rajgir-Bodhgaya

Morgens Fahrt nach dem ca. 90 km südöstlich von Patna gelegenen Ort Nalanda, heute der geistige Mittelpunkt des Mahayana-Buddhismus.  Besichtigung der zahlreichen Ausgrabungen von Klöstern und Tempel Anlagen.  Weiter Fahrt nach der ca. 13 km  gelegene Rajgir, wo Buddha predigte und meditierte.  Ziel der heutigen Tagesetappe ist Bodhgaya. 
Übernachtung in Bodhgaya.

Tag 05 – Bodhgaya

Dieser Tag gehört dem berühmtesten Ort im Leben Buddhas, seiner frühesten Wirkungsstätte und der wichtigsten Pilgerstätte.  Sie pilgern zum Bodhibaum mit dem Sandsteinthron und besuchen die Klosteranlage. 
Sie besuchen auch den Jagannath Tempel.

Tag 06 – Bodhgaya - Varanasi (240 km, ca. 7 Stunden) 

Überlandfahrt nach Varanasi.  Übernachtung

Tag 07 – Varanasi

Bei Sonnenaufgang Bootsfahrt auf dem Ganges, vorbei an den zahlreichen Verbrennungsghats.  Nach dem Frühstück Rundgang durch die Altstadt mit ihren unzähligen Tempeln.  Nachmittags Ausflug zu den Ausgrabungsstätten von Sarnath, wo Buddha seine erste Predig hielt.

Tag 08 – Varanasi-Kushingar ( ca. 290 km, 8 Stunden)

Überlandsfahrt nach Kushinagar, ebenfalls eine der wichtigsten buddhistischen Pilgerstätten.  Hier fand Buddha Mahaparinirvana.  Besichtigung der Nirvana Tempels und der umliegendes Klöster.  Übernachtung in Kushinagar

Tag 09 – Kushinagar-Lumbini (160 km,  ca. 5 Stunden)

Die ca. 5-stündige Fahrt bringt Sie über die indisch-nepalesishcen Grenze bei Sonauli bis Lumbini, dem Geburtsort des Siddharta Gautama.  Besuch der berühmten Ashoka-Säule, des Maya Devi Schreins und des Pushkarni-Teichs.  Übernachtung in Lumbini.

Tag 10 – Lumbini-Sravasti

Fahrt nach Sravasti (zurück in Indien).  Buddha lebte hier während der 24 Jahre im Jetvana Garten.  Besichtigung der majestätischen Stupas und Tempel.  Übernachtung in Sravasti.

Tag 11 – Sravasti-Lucknow-Delhi

Fahrt nach Lucknow (190 km, ca. 5 Stunden) Bahnhof.  Rückfahrt nach Delhi mit dem Zug. Übernachtung in Delhi

Tag 12 – Delhi-Deutschland

Transfer zum Flughafen für Ihre Rückflug.


Sitemap
Druckversion
Login
Letzte Änderung:
July 21. 2016 17:47:42

© 2005 | Powered By CMSimple.dk | Design By DCWD