dotcomwebdesign.com
en Willkommen > Reisen > Indien > Heilige Stätte am Golf von Bengalen und Mystisches Sikkim

Heilige Stätte am Golf von Bengalen und Mystisches Sikkim

(ab 2 Personen )

Diese Reise führt Sie von der tropischen Küste am Golf von Bengalen in die überwältigende Berglandwelt des Königreich  Himalayas in Sikkim.

Tag 01 - Deutschland-Delhi

Abflug mit einer Fluggesellschaft Ihrer Wahl

Tag 02 – Delhi-Bhubaneshwar                                                               

Nach Ankunft in Delhi Weiterflug bzw. Transfer vom Hotel zum Flughafen für Flug nach Bhubaneshwar.  Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Fahrt nach Puri.

Tag 03 – Puri

Besichtigung der heiligen Stadt Puri, deren berühmter Jagannath Tempel nur von Hindus betreten werden darf.  Es bleibt noch Zeit auch die weitläufigen, weißen Strände zu genießen.

Tag 04 – Puri-Konark-Bhubaneshwar

Frühmorgens Fahrt durch die tropische Küstenlandschaft nach Konark und Besuch verschiedener Tempelanlagen, von denen der Sonnentempel der bedeutendste ist.  Weiter geht es nach Bhubaneshwar.

Tag 05 – Bhubaneshwar

Ausführliche Besichtigung dieser einzigartigen Tempelstadt, die mit über 100 gut erhaltenen Tempelanlagen zu einer der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Indiens zählt.

Tag 06 – Bhubaneshwar-Calcutta                                                    

Transfer zum Flughafen für Flug nach Kolkata.  Empfang und Transfer zum Hotel für Übernachtung.

Tag 07 – Ausflug nach Gangasagar

130 km von Kolkata entfernt liegt der berühmte Pilgerort Gangasagar, wo der Ganges (ind. Ganga) seine 2700 m lange Reise am Golf von Bengalen beendet.  Hier nehmen Pilger ihre rituellen Bäder, um ihre Seele in dem heiligen Flug zu reinigen.  Farbenprächtig der Tempel des Kapil Munis.

Tag 08 – Kolkata

Vormittags Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Westbengals.  Fahrt durch das Zentrum mit seinen alten Prachtbauten aus der Kolonialzeit, zum Hooghly River und über die Howrah Bridge sowie Besuch des berühmten Kali-Tempels

Tag 09 – Kolkata-Bagdogra-Darjeeling                              

Transfer zum Flughafen und Flug nach Bagdogra in den Norden von West-Bengalen.  Fahrt durch weitläufigen Teeplantagen, mit Blick auf das Kanchenjunga-Massiv, auf einer der schönsten Bergstrassen Indiens nach Darjeeling. Ein Paradies für Orchideen Liebhabern, Bergsteiger und an buddhistischen Traditionen Interessierte.

Tag 10 – Darjeeling

Frühmorgens zum Sonnenaufgang auf den Tiger Hill und Besuch des Klosters Ghoom.  Nach dem Frühstück Besuch des berühmten Mountain Training Institute, des Zoos und des Tibetischen Selbsthilfezentrums.

Tag 11 – Darjeeling-Gangtok 

Überlandfahrt via Pemayangtse nach Gangtok.  Wir besuchen die zweitälteste Kloster Sikkims in Pemayangtse.  Weiterfahrt nach Gangtok, der kleinen Hauptstadt des ehemaligen Königreiches Sikkim. 

Tag 12 – Gangtok

Das Besichtigungsprogramm führt Sie zum sehenswerten Kloster Rumtek und Enchey, den Do Drul Chorten (Stupa) und zum bedeutenden Namgyal Institute of Tibetology.

Tag 13 – Gangtok–Kalimpong 


Eingebettet in der Bergwelt des Deolo und Durpin, verspricht die alte Handelsstadt mit ihrem angenehmen Klima in 1200 m Höhe einen erholsamen Aufenthalt.  Das Gebiet von Kalimpong ist in der ganzen Welt für seine Blumen- und Pflanzenzucht (insbesondere Orchideen) bekannt. 
Nachmittags Stadtrundfahrt – sie sehen Dello Hill und Grahams Home.

Tag 14 – Kalimpong- Bagdogra-Delhi                                             

Rückfahrt nach Bagdogra mit dem Auto und weiter mit dem Flug nach Delhi

Tag 15 - Delhi

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt in Delhi. Abends Transfer zum Flughafen für Rückflug nach Deutschland



Sitemap
Druckversion
Login
Letzte Änderung:
July 21. 2016 17:47:42

© 2005 | Powered By CMSimple.dk | Design By DCWD